Sicherheit

Sicher handeln auf Findealles.at

Die Sicherheit von Käufern und Verkäufern ist uns wichtig. Wir möchten ein transparenter Marktplatz sein und werden in den kommenden Monaten noch weitere hilfreiche Funktionen veröffentlichen um ihren Handelspartner besser einschätzen zu können.

Ein freundlicher Umgangston ist uns wichtig, daher bieten wir Ihnen z.B. die Möglichkeit unangebrachte Anzeigen einfach über den jeweiligen “Anzeigen melden” Link bei der Anzeige zu melden.

Da wir nur als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer agieren, können wir keine hundert prozentige Sicherheit für die Käufe und Verkäufe garantieren. Als Käufer sowie Verkäufer sollten Sie ihrem Bauchgefühl vertrauen und mit dem Gegenüber vernünftige Konditionen verhandeln.

Sicherheitsratgeber

Bekannte Betrugsmaschen und Gründe für Misstrauen

Ich wurde betrogen, was kann ich tun?

Wenn Sie betrogen wurden und keine Zahlung oder Waren erhalten haben, ist es wichtig schnell zu handeln. Sammeln Sie alle schriftlich festgehaltenen Nachrichten und drucken Sie diese zusammen mit der Anzeige aus. Geben Sie anschließend eine Anzeige bei der Polizei auf, wir sind selbstverständlich bereit bei Ermittlungen zu helfen.

Allgemeine Empfehlungen für einen sicheren Gebrauchthandel

Hohe Sicherheit durch persönliche Abholung / Übergabe

Die persönliche Abholung, Übergabe sowie Bezahlung ist die sicherste Handelsmethode. Als Käufer können Sie sich so am besten einen Eindruck über die Qualität und Zustand der Ware machen.

Zu beachten:

Bei hochwertigen Produkten und Preisen empfiehlt es sich mit einer Begleitperson die persönliche Übergabe durchzuführen und ggf. einen Kaufvertrag aufzusetzen.
Am sichersten, ist eine Übergabe an einem öffentlichen Ort. Ein Ausspähen von Wohnungen oder Wertgegenständen durch Einbrecher kann so verhindert werden.
 

 

Sicherer Versand durch Post Nachnahme Service

Bei hohen Preisen und einem Versand empfehlen wir die Lieferung und Bezahlung mit Hilfe des Post Nachnahme Verfahrens abzuwickeln.

Der Käufer muss nur die Versandkosten + Post Nachnahme Gebühr an den Verkäufer im voraus überweisen, nach Versand muss der Käufer die Ware beim entgegennehmen Vollständig gegenüber der Post bezahlen.

Der Verkäufer kann sicherstellen, dass die Ware nur gegen Bezahlung des Kaufpreises an den Käufer zugestellt wird.

Durch die Nutzung des Nachnahmeservices entstehen Nachnahmegebühren von etwa sieben Euro auf. Der Nachnahmeservice kann bei jeder Poststelle bei Aufgabe des Paketes in Anspruch genommen werden.

Schwarze Schafe und Betrug

Leider sind schwarze Schafe auf keinem Marktplatz komplett auszuschließen. Bei Betrugsfällen versuchen wir bei der Aufklärung im Rahmen unserer Möglichkeiten und des Datenschutzes zu helfen. Wichtig ist das schnelle Handeln und Aufgeben einer Anzeige bei der Polizei. Verantwortung und Schadensersatz können wir für Betrugsfälle nicht übernehmen.